icn_telefon

Langlauf-Paradies Leutasch

Größtes Langlauf-Gebiet Europas

Langlaufen – die kraftvollste, umweltschonendste und meditativste Wintersportart überhaupt! Und langsam spricht es sich rund: Leutasch gilt als größtes und schönstes Langlaufgebiet in Europa. Das wissen auch die Profis, denn 2019 findet hier die Nordische Ski-Weltmeisterschaft statt.

 

Langlaufen – die kraftvollste, umweltschonendste und meditativste Wintersportart überhaupt! Und langsam spricht es sich rund: Leutasch gilt als größtes und schönstes Langlaufgebiet in Europa. Das wissen auch die Profis, denn 2019 findet hier die Nordische Ski-Weltmeisterschaft statt.

Sanfter Tourismus, unberührte Natur und 24 Ortsteile, die sich über 16 km auf einem Hochplateau auf 1.130 Metern Seehöhe erstrecken: Das ist Leutasch – Paradies für alle Langlauf-Fans!

In Verbindung mit der Olympiaregion Leutasch-Seefeld-Scharnitz werden täglich rund 200 km klassische Loipen und 70 km Skatingloipen hochwertig präpariert. Zudem kann der geübte Skiwanderer auf 15 km unpräparierter Naturloipe durch das Gaistal laufen.

Auch zwei Nachtloipen warten in Seefeld-Mösern und Leutasch Alpenbad auf sportliche Urlauber, und auf der eigenen Hundeloipe können schneebegeisterte Vierbeiner nach Herzenslust mit Frauchen und Herrchen laufen!

In der Höhenlage zwischen 1.180 m und 1.550 m sind die Schneeverhältnisse sehr stabil, die Bedingungen vor Ort also optimal. Deshalb absolvieren hier auch regelmäßig Nationalmannschaften führender Länder ihre Trainings durch. Aufgrund des hervorragenden Rufes und der perfekten Infrastruktur hat man sich nun auch die Austragung der Nordischen Ski-Weltmeisterschaft 2019 gesichert!

 

Rundum-Service für Langauf-Fans

„Wir wissen, was Langlauf-Fans brauchen, um sich wohlzufühlen und freuen uns sehr, mit Rat und Tat zur Seite stehen zu können“, sagt Leutascherhof-Juniorchef Christian Wandl, selbst begeisterter Langläufer. So stellt der Leutascherhof bei einem einwöchigen Langlaufurlaub auch das Loipenticket für die gesamt Olympiaregion Seefeld-Leutasch kostenlos zur Verfügung. Mehrmals wöchentlich werden kostenlose Langlauftechnik-Kurse mit erfahrenen Trainern angeboten, ebenso wie Materialkurse für das richtige Wachsen der Skier. 

Geführte Langlauftouren, eigene Skiräume mit Wachsmöglichkeiten, ein kräftiges Sportlerfrühstück und direkter Zugang zur nächsten Loipe – das und vieles mehr genießen die Langlauf-Urlauber im Leutascherhof.

Nordische Ski-WM 2019

Bereits drei Mal – 1964, 1976 und 2012 – war Seefeld Olympiaaustragungsort der nordischen Bewerbe, 1985 Gastgeber der Nordischen Skiweltmeisterschaft. Seit 2004 wird jedes Jahr zudem der Weltcup „Nordic Combined Triple“ in der Olympiaregion veranstaltet und gilt bei Athleten und Zuschauern als Höhepunkt der Wintersaison. 

Für 2019 hat die Region nun wieder den Zuschlag für die FIS Nordischen Skiweltmeisterschaften erhalten. Christian Wandl: „Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren – die Infrastruktur wird erneuert und stark ausgebaut, auch alle Ortschaften in der Umgebung bereiten sich auf das Großereignis vor. Davon profitieren die Gäste auch schon in dieser Winter-Saison!“

Teilen Sie uns ihre Meinung mit

Zurück zum Magazin
Buchung schließen