icn_telefon

Langlaufguide für Anfänger

Alles was man auf der Loipe wissen muss

Langlaufen ist ein gesunder Sport, der Kondition und Fitness fördert und den Kopf an der frischen Luft herrlich frei macht. Wer mit diesem Wintersport beginnen möchte, sollte einige Dinge vorab beachten...

 

Langlaufen ist ein gesunder Sport, der Kondition und Fitness fördert und den Kopf an der frischen Luft herrlich frei macht. Wer mit diesem Wintersport beginnen möchte, sollte einige Dinge vorab beachten...

„Langlaufen vereint eine herausfordernde sportliche Aktivität mit herrlichem Naturerlebnis und geistiger Entspannung – dazu ist es leicht zu erlernen und kann ohne komplizierte Vorbereitungen einfach gemacht werden“, so Leutascherhof-Gastgeber Christian Wandl. Er gibt Anfängern ein paar Tipps für den perfekten Start auf der Loipe!

Was ziehe ich zum Langlaufen an?

Sehr hilfreich ist atmungsaktive Kleidung. Denn wer diesen Sport ausübt, kommt nicht ums Schwitzen herum. Atmungsaktive Kleidung transportiert den Schweiß nach außen und hält die Haut trocken. Damit man beim Langlaufen nicht friert, sollte man atmungsaktive Jacken oder Fleece-Windstopper anziehen. Wenn es richtig kalt ist, kann zudem ein Fleece-Pulli sehr nützlich sein. Aber auch Naturfasern haben ihre Vorteile. Sie sind zwar weniger atmungsaktiv, halten dafür aber wärmer, kratzen nicht und riechen vor allem nicht! Mütze und Handschuhe gehören selbstverständlich auch dazu. Unten drunter macht klassische Skiunterwäsche immer gute Figur.

Worauf sollte ich bei der Ausrüstung achten?

Bei der Wahl der Langlaufski ist die eigene Einschätzung wichtig. Wer noch nie auf Langlaufskiern gestanden ist, wird mit No Wax Skiern wohl am besten fahren. Diese haben an der Unterseite Schuppen, die als Abstoßzonen dienen. Sportlichere Anfänger (die sich mehr zutrauen) dürfen ruhig einen klassischen Langlaufski probieren. Skating-Skier sind für Anfänger (ohne Kurs) weniger geeignet, da die Technik schwerer zu erlernen ist und die Skier kürzer sind. Wer seine Skier regelmäßig mit Sprühwachs pflegt, tut sich natürlich leichter auf der Loipe. Bei der Bindung sollte man auf Flexibilität setzen. Bindungen, die nur eine Schuhvariante zulassen, sind nicht zu empfehlen. 

Apropos Schuh: Halbhohe Schuhe sind erstens wärmer als niedrige und verhindern das Umknicken der Knöchel. Schuhe fürs Langlaufen sollten auf keinen Fall zu groß gekauft werden, aber auch nicht drücken. Sehr wichtig beim Langlaufen sind natürlich die Stöcke! Diese sollten fast bis zur Schulter reichen, da sie für den Schub sorgen und der Abstoß dadurch kräftiger wird und man schneller voran kommt. Und nicht zu vergessen, der Rucksack! Dieser sollte Ersatzkleidung (zumindest einen weiterer Pulli), Obst und eine Thermoskanne mit warmen Tee enthalten.

Worauf muss ich auf der Loipe achten?

Zuerst sollte man sich auf jeden Fall gut aufwärmen. Wenn´s dann auf die Loipe geht, ist die Technik wichtig. Für Anfänger wird es leichter sein, mit dem Klassischen Stil (Diagonaltechnik) zu beginnen. Dabei bewegt man die Ski parallel sowie die Extremitäten diagonal und setzt die Stöcke abwechselnd zum Abstoßen ein. Nach einer kurzen Gleitbewegung wiederholt sich der Stockeinsatz. 

Die Klassische Loipe ist leicht zu erkennen, da sie aus zwei parallelen Spuren besteht. Die Skating-Spur ist breit wie eine flache Skipiste, ohne erkennbare parallele Spuren. Wer mit der Skating-Technik (Freier Stil) beginnen möchte, kann vielleicht schon auf seine Erfahrungen beim Eislaufen oder Inline-Skaten zurückgreifen. Diese Sportarten sind vom Bewegungsablauf dem Skating-Stil sehr ähnlich. Man stößt sich zugleich mit beiden Stöcken ab und bewegt die Ski abwechselnd seitlich nach außen. Dabei stößt man sich auch mit der Skikante ab.

„Wir bieten unseren Gästen alles, was sie für den pefekten Langlaufurlaub brauchen, vom kräftigenden Frühstück über das beste Material, Infos zu den Loipen in der Umgebung und auch ein paar Geheimtipps“, so Christian Wandl. „Anfängern vermitteln wir sehr gerne einen Grundkurs, das macht zu Beginn immer Sinn!“

Teilen Sie uns ihre Meinung mit

Zurück zum Magazin
Buchung schließen