Deutsch
Englisch
Hotel im Winter Zimmer & Suiten im Leutascherhof Bio-Wellness im Leutascherhof Langlaufen in Leutasch Leutascherhof Verwöhnpension
Alle infos
für einen
sicheren Urlaub
2020/2021

Starker Partner – Biohof Glatzl in Haiming

ALLERLEI KÖRNER UND DER 1. BIO-MAISWHISKEY

 

Ohne Hafer, Dinkel und Mais geht im BIO Hotel Leutascherhof natürlich gar nichts. Seit vielen Jahren kommt das begehrte Getreide in Form von Flocken, Cornflakes und Grieß vom Biohof Glatzl, der zu den Pionieren der Selbstvermarkter in der Tiroler Landwirtschaft gehört. Eine mittlerweile prämierte Spezialität von Hans Glatzl ist der erste Bio-Maiswhiskey.

 

Die Zusammenarbeit mit regionalen Lieferanten ist Christian Wandl besonders wichtig: „Wir setzen auf kurze Lieferwege und damit CO2-Einsparung. Wir stärken ganz bewusst unsere Bio-Partner in der Region und tragen dazu bei, dass der Bio-Landbau in Tirol und Österreich weiter ausgebaut wird. Und nicht zuletzt suchen und finden wir für unsere Gäste immer etwas Besonderes!“
 

Haiming in Tirol – Maisanbau seit Generationen

Ein Blick auf die Lage ist aufschlussreich: In Haiming in Tirol werden auf rund 670 Meter Seehöhe schon seit vielen Generationen alte Oberländer Maissorten angebaut. Der Körnermais oder Tirggen, wie er hier genannt wird, wurde bis in die 1920-er Jahre auf der Hälfte aller verfügbaren Ackerflächen angebaut. Am Biohof Glatzl wird die Tradition des Maisanbaus weiterhin liebevoll gepflegt. Polenta, Mues(Weizen, Dinkel)- und Kluanmehl (Maismehl) sowie Cornflakes werden im Haus produziert. „Die Fünfkorn-Flocken vom Biohof Glatzl sind ein wesentlicher Bestandteil unseres beliebten Gute Laune-Müslis, das Gäste jeden Tag auf dem Frühstücksbuffet finden“, erzählt Christian Wandl, der noch dazu eine persönliche Verbindung zu Haiming hat: „Der Biohof Glatzl steht im Heimatdorf meiner Mutter!“
 

Biohof Glatzl – Pionier der Bio-Direktvermarkter

Vielleicht ist es die Geschichte des langen Getreideanbaus in Haiming, die die Familie Glatzl ihren eigenen Weg gehen ließ. Anders als in Tirol üblich, setzten die Glatzls nicht in erster Linie auf Milchproduktion und Fleischerzeugung, sondern auf den Anbau von Getreide und Mais. Mit der Verarbeitung in der eigenen Mühle und innovativen, neuen Produkten hat der Biohof Glatzl seinen festen Stand in der Reihe der Tiroler Bio-Produzenten und –Lieferanten gefunden. Zudem können die verschiedensten Erzeugnisse auch im hofeigenen Laden gekauft werden.
 

Flüssiges Gold – Bio-Maiswhiskey aus Haiming

Wie sagte die Leinwandlegende Humphrey Bogart: „Man muss dem Leben immer um mindestens einen Whiskey voraus sein!“ Mit seinem Bio-Whiskey ist Hans Glatzl seinen Mitbewerbern gleich um mehrere Schritte voraus, denn dieser ist tatsächlich einzigartig. Die Geschichte, dass ein alter Müller Muesmehl zu Schnaps gebrannt hätte, saß ihm wie ein Floh im Ohr – und vor rund viereinhalb Jahren startete Hans Glatzl mit seinem Erfolgsprojekt Mais-Whiskey. Drei lange Jahre lagerte der Maisbrand, der zu 100 Prozent aus reinem Bio-Maismehl hergestellt wird, in heimischen Eichenfässern, ganz so, wie es sich für Whiskey nach Bourbon-Art gehört. Das Ergebnis ist ein echter, unverfälschter Tiroler, der den Charakter der Maisfelder in Haiming in sich trägt.
 

Einmaliger Charakter von Maiswhiskey nach Bourbon-Art

Anders als beim Whiskey nach amerikanischer Tradition, der je zur Hälfte aus Mais und Getreide hergestellt wird, setzt Hans Glatzl ganz auf den Körnermais aus Tirol. Das Ergebnis ist ein Fest für die Sinne – und ein ganz neues Erlebnis für Whiskey-Freunde. Zuerst die Optik: Glatzls Flüssiggold bezaubert sofort mit seiner komplexen, dunkelgoldenen Farbe. Dann der Geruch: Der Whiskey duftet angenehm nach Nüssen und Karamell und auch ein feines Vanillearoma ist erkennbar. Und erst der Geschmack: Die Karamellnote trifft auf den Gaumen, wo sie mit Nuancen von dunkler Schokolade changiert. Am Gaumen ist der Whiskey füllig-dicht und erfreut mit einer schönen, fast schon brotigen Getreidenote, die ein leichter Holzcharakter untermauert. Bis ins Finish zeichnet sich dieser Bio-Whiskey mit einer angenehmen, süßlich-holzigen Textur aus.
 

Bio-Whiskey im Leutascherhof

Christian Wandl: „Uns hat der Whiskey von Hans Glatzl auf den ersten Schluck überzeugt. Wir haben beim gemeinsamen Verkosten jede Menge Spaß gehabt und das wünschen wir auch unseren Gästen!“ Und überhaupt ist selbst Ausprobieren sowieso besser als jede noch so gelungene Beschreibung. Bestellen Sie beim nächsten Besuch im BIO-Hotel Leutascherhof ein Gläschen vom Allerfeinsten: goldgelb, von innen wärmend, mit dem Geschmack der Tiroler Maisfelder. Zum Wohlsein!
 

Info Hofladen
Biohof Glatzl
Ötztalerstraße 41
6425 Haiming
Tel.: +43 5266 88013

 

Seefeld
Tirol
Bioland
Wanderhotels
Naturküche
Sichere Gastfreundschaft